Sich konzentrieren können, in Konfliktsituationen ruhig bleiben, fokussiert ein Leben lang lernen. Das sind Kompetenzen, denen in unserer Gesellschaft ein großer Wert beigemessen wird. Achtsamkeit mit Kindern ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, dieses zu lernen und zu praktizieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Kinder mit Achtsamkeitspraxis unterstützen können, ihre Konzentration zu fördern, sich selbst wahrzunehmen und empathisch auf ihre Mitmenschen reagieren zu können.

Was bedeutet Achtsamkeit?

Text, der erklärt, was Achtsamkeit ist.

Warum Achtsamkeit mit Kindern

Wenn unsere Kinder geboren werden, wünschen wir uns, dass sie gesund sind, dass sie zu klugen Erwachsenen heranreifen und dass sie gut mit sich selbst und ihren Mitmenschen zurechtkommen. Mag sein, dass es streckenweise sehr gut und ohne Hilfestellung klappt. Dann freuen wir uns über die Erfolge unserer Kinder, über Kindergeburtstage voller guter Freunde. Wir sehen gerne, wenn unserer Kinder begabte Klavier- oder Fussballspieler sind. Doch wissen Sie, was ich mich oft frage? Wir begleiten unsere Kinder zu Klavier- oder Judounterricht, wir bringen sie zur Schule und zurück. Denn schließlich sollen unsere Kleinen etwas für’s Leben lernen.

Doch was ist dieses „etwas für’s Leben? Solange alles gut läuft, ist alles gut. Doch was ist mit den vielen Gefühlen, die emporkommen, wenn etwas schief läuft? Den Umgang mit Gefühlen lernen wir wie nebenbei im Alltagsleben. Warum eigentlich? Auf dem Klavier zu spielen lernen Sie auch nicht „nebenbei“.

Wenn ein Kind schreit, heißt es oft: „schrei nicht“, „benimm dich“, „jetzt schmoll nicht“…wir bringen unseren Kindern jedoch nicht bei, wie sie es bewerkstelligen sollen. Denn um zur Ruhe zu kommen, Ich-Stärke zu entwickeln, um besser zu Lernen bedarf es Kenntnisse. Achtsamkeit mit Kindern zu praktizieren ist eine Methode, um die eigenen Gefühle wahrzunehmen und ebenso die Gefühle anderer. Für mich ist es noch vielmehr eine Lebensweise, eine beständige Entwicklung mit dem Kind zusammen. Achtsamkeit mit Kinder ist die Basis für erfolgreiches Lernen, für Konzentration und um zur Ruhe zu kommen.

Keywords: Achtsamkeit für Kinder, zur Ruhe kommen, Eigene Gefühle wahrnehmen, Gefühle anderer wahrnehmen, Emotionale Entwicklung, Ich-Stärke/ mentale Stärke trainieren, Teamfähigkeit, Konzentration bei Kindern fördern. Aufmerksamkeit. besser Lernen.

Achtsamkeit in der Familie

Keywords: achtsam mit Kindern leben, Achtsamkeit mit Kindern leben, Achtsamkeit in der Familie, achtsame Kommunikation mit Kindern, achtsamkeit im alltag

Achtsamkeitsübungen für Kinder

Übung,

Übung, Achtsamkeit Spiele, Achtsamkeitstagebuch für Kinder, Achtsamkeitstraining mit Kindern,

Übung